und etz? Freizeitgestaltung

Bei uns findet jeder passende Freizeitmöglichkeiten!

Auch wir möchten, dass es für Sie und Ihre Familie ein wunderschönes Urlaubserlebnis wird und deshalb haben wir die schönsten, wichtigsten und interessantesten Tipps für Sie zusammengestellt:

Sie suchen Ruhe? Dann sind in unserem weitläufigen Garten in Ortsrandlage und auf den angrenzenden Fuß- und Radwegen genau richtig. Hier fließt die Wieseth durch den Ort und das fußläufig angrenzende Naturschutzgebiet und die Heide mit ihren Mooren, Seen und viel unberührter Natur laden zum wandern und verweilen ein.
Besonders empfehlen wir hier auch den Krummweiher oder Dennenloher See.
Auch am Hesselberg lässt es sich ganz wunderbar wandern.

„Da glaubte ich zu leben wie die Götter in Frankreich“ – unsere fränkische Küche: die umliegenden Biergärten und Restaurants lassen keinen Wunsch offen. Ob im Herbst der leckere Fisch, ganzjährig leckere fränkische Küche, für die Kinder Pizza und Pasta oder für die ganze Familie ein toller Biergarten mit allem was das Herz begehrt. voilà

unsere schönen Mittelfränkischen Städte: Dinkelsbühl (die schönste Altstadt Deutschlands) 25 min., Feuchtwangen Kreuzgangspielstadt 25 min, Gunzenhausen am Altmühlsee15 min, Residenzstadt Ansbach 20 min, historisches Rothenburg ob der Tauber (Kriminalmuseum, wunderschöne Stadtmauer) 50 min, Burg Nürnberg 60 min

Sport, Aktion und Spaß: gibt es am Altmühlsee, Brombachsee und den vielen weiteren unzähligen kleinen Seen in der nahen Umgebung. Hier können Tretboote gemietet und auch Fahrräder und Rikscha können direkt am See ausgeliehen werden. Sie haben auch die Möglichkeit Surfen zu lernen oder sich einfach an den Strand zu legen oder schwimmen zu gehen. Rodeln, Tiere streicheln, Minigolf, Schiff fahren oder sogar eine Piratenfahrt, Ritterspielplatz oder Kino – das alles und noch viel mehr ist möglich. Auch viele Abenteuerspielplätze sorgen für Kurzweiligkeit. Auszug aus dem Fränkisches Seenland:

Kultur! Bechhofen blickt auf über 250 Jahre Pinselhandwerk zurück, besuchen Sie das Pinsel- und Bürstenmuseum und überzeugen Sie sich von Vielfalt und Geschichte. Besuchen Sie den zweitgrößten jüdischen Friedhof bayerns oder sehen Sie im gräflichen Hortensiengarten des Schloss Dennenlohe (am schönsten von Mai bis Juli #DennenloherGartentage) vorbei.

Darfs noch a bisserl was besonderes sein?

Wie wäre es mit einer Kräuterwanderung mit Wildkräuterpädagogin Susanne Früh – ganz individuell oder in der Gruppe. Lernen Sie etwas über die tollen Unkräuter vor unserer Tür, die wir viel zu wenig kennen.


oder haben Sie schon einmal einem Alpaka tief in die Augen geschaut


Buchen Sie ihre Individuelle Alpakawanderung mit den Alpakas Emilio, Fiona, Betty, Bruno und Co. und erleben Sie mit mir die wundervollen Tiere hautnah und kommen Sie mit in den Alpakastall.

Fragen, Anliegen und Sonderwünsche? Kontaktieren Sie uns gerne.